Veranstaltungsreihe: Erfolgreich arbeiten in Freiwilligenagenturen

Eine digitalen Veranstaltungsreihe der bagfa mit monatlichen Veranstaltungen zur erfolgreichen Arbeit in Freiwilligenagenturen.

Gemäß dem Motto auf Sicht fahren, aber das Ziel nicht aus dem Auge verlieren, lädt die BAGFA zu der digitalen Veranstaltungsreihe „Erfolgreich arbeiten in Freiwilligenagenturen – im Gespräch bleiben“.

Am Montag dem 27.01.2021 startete die Reihe mit dem Thema „Umdenken statt Absagen – Planen von Veranstaltungen und Aktionen in Zeiten von Corona“.


Am 22.02.2021 lautet der Titel des Treffens „Augen auf bei der Partnerwahl: Kriterien für die Zusammenarbeit mit Organisationen.“ Von 13:00 -14:40 Uhr begrüßen Sie Birgit Bursee, Freiwilligenagentur Magdeburg, und Christine Sattler, Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis, zum gemeinsamen Austausch.

Drei Wochen später am 22.03.2021 von 13:00-14:40 Uhr werden Andrea Brandt, WILLMA FreiwilligenAgentur Friedrichshain-Kreuzberg, und Ralf Baumgart, lagfa Baden-Württemberg, zum Gespräch „Neues Engagement – Erschließung aktueller Themen am Beispiel Klimaschutz“ laden.

Das vierte digitale Treffen: „Eine Frage der Haltung – Freiwilligenagenturen zwischen Neutralität und politischer Verantwortung“ findet mit Christine Sattler, Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis, und Birgit Bursee, Freiwilligenagentur Magdeburg am 26.04.2021 ebenfalls von 13:00 -14:40 Uhr statt.

Genauere Informationen sowie die Möglichkeit der Anmeldung unter: https://bagfa.de/aktuelle-veranstaltungen/

Alle Veranstaltungen finden mitels ZOOM statt.