Tag der Stiftungen

Heute ist Tag der Stiftungen. Zeit also, um einen kurzen Überblick über die Zahlen & Fakten zu den Stiftungen in Thüringen zu geben.

Aktuell gibt es 332 aktive Stiftungen in Thüringen.
Im letzten Jahr erhielten acht Stiftungen im Freistaat ihre Anerkennungsurkunde. Damit liegt die Wachstumsrate im Vergleich zum Vorjahr bei 2,4% - leicht über dem bundesweiten Schnitt von 2,1%.
In Thüringen kommen durchschnittlich 16 Stiftungen auf 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner. Damit befindet sich der Freistaat bezüglich der Stiftungsdichte auf Platz 12 im Vergleich der Bundesländer.

Laut dem Deutschen Freiwilligensurvey aus dem Jahr 2014 engagiert sich jeder Dritte in seiner Freizeit ehrenamtlich für das Gemeinwesen. Zur Würdigung und weiteren Förderung dieses unglaublichen Engagements wurde auch die Thüringer Ehrenamtsstiftung vor 17 Jahren ins Leben gerufen.
Die Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, Ehrenamtliche in allen Belangen zu unterstützen, zu informieren und zu beraten. Die Thüringer Ehrenamtsstiftung will mehr verdiente, öffentliche Wertschätzung aller Engagierten erreichen und organisiert Auszeichnungsveranstaltungen oder Fortbildungen.

Eine Übersicht zu allen rechtsfähigen Stiftungen in Thüringen ist hier zu finden.