Neue Studie: Urbane Dörfer – wie digitales Arbeiten Städter aufs Land bringen kann

In Ostdeutschland kämpfen vor allem ländliche Gebiete fern der Großstädte mit Abwanderung und einem anhaltenden Bevölkerungsrückgang. Dieser Trend lässt sich nur stoppen, wenn die Dörfer sich neu erfinden und ein urbanes Klientel für sich begeistern. In der neuen Studie "Urbane Dörfer - wie digitales Arbeiten Städter aufs Land bringen kann" haben das Berlin-Institut und Think Tank Neuland21 untersucht, wie digitales Arbeiten Städter aufs Land bringen kann. Und wo und wie das schon geschieht.

Die Studie steht gratis als Download zur Verfügung.