Fonds "Nachbarschaftshilfe"

In der Corona-Krise wird deutlich, dass ehrenamtliches Engagement unverzichtbar für den Zusammenhalt ist. Die vielen neuen Initiativen und Ideen zeigen Mut, Entschlossenheit, Kreativität und noch viel mehr Engagement für unsere Gesellschaft.

Die Thüringer Ehrenamtsstiftung hat kurzfristig das Projekt „Fonds Nachbarschaftshilfe“ aufgelegt. Dieses soll Sie in der jetzigen, doch schwierigen Zeit unterstützen und helfen, gemeinnützige, ehrenamtliche Initiativen schnell und unbürokratisch zu fördern. Über den „Fonds Nachbarschaftshilfe“ möchten wir unsere Projektpartner die Möglichkeit geben, dieses besondere Engagement auch finanziell zu unterstützen und zu fördern. Wir laden Sie dazu ein, diesen Fonds zu nutzen!

Lesen Sie hier die Pressemitteilung des Fonds "Nachbarschaftshilfe". Die Antragstellung an die Stiftung kann per Mail oder schriftlich erfolgen.