„Engagement gewinnen. Ehrenamt binden. Zivilgesellschaft stärken.“

Mit dem Mikroförderprogramm unterstützt die Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt gemeinnützige Vereine und Organisationen in strukturschwachen und in ländlichen Regionen mit bis zu 2.500 Euro Förderung.

Mit dem Mikroförderprogramm „Engagement gewinnen. Ehrenamt binden. Zivilgesellschaft stärken.“ Unterstützt die Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt gemeinnützige Vereine und Organisationen in strukturschwachen und in ländlichen Regionen mit bis zu 2.500 Euro Förderung.


Ob die Gewinnung von Engagierten, die Auszeichnung oder Honorarkosten für die Weiterbildung von Ehrenamtlichen – das Programm fördert bis zu 90 Prozent der Gesamtkosten. Investitionen in die Digitalisierung der Vereinsarbeit werden ebenso übernommen.


Alle Informationen zum Programm sind hier zu finden: https://www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de/foerderung/mikrofoerderprogramm/


Die Antragstellung ist bis zum 24. Oktober 2021 ausschließlich digital über die Website der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) möglich.