Aus- und Fortbildungsreihe für Vereinsvorstände und interessierte Ehrenamtliche im Weimarer Land

Eine Kooperation des Ehrenamtszentrum des Kreises Weimarer Land, des Kreissportbund Weimarer Land und der Kreisvolkshochschule Weimarer Land.

In einer thüringenweit einzigartigen Kooperation veranstalten das Ehrenamtszentrum des Kreises Weimarer Land, der Kreissportbund Weimarer Land und die Kreisvolkshochschule Weimarer Land gemeinsam mit dem Landessportbund Thüringen von April bis Oktober eine Aus- und Fortbildungsreihe für Vereinsvorstände und interessierte Ehrenamtliche.

Die Führung von Vereinen stellt heute erhebliche Anforderungen an Vereinsvorstände. Schwieriger gewordene Rahmenbedingungen im finanziellen, rechtlichen und organisatorischen Bereich sowie in der Mitarbeitergewinnung und -motivation erfordern speziell qualifizierte Mitarbeiter für die Vereinsführung. Die Ausbildung zum DOSB Vereinsmanager und der Ehrenamtsmanager vermitteln grundlegendes Wissen zu allen wesentlichen Bereichen eines zeitgemäßen und zukunftsorientierten Vereinsmanagements. Die Ausbildung schließt für Teilnehmende aus Sportvereinen mit der Lizenz Vereinsmanager C des Deutschen Olympischen Sportbundes ab.

Termine & Themen

23. - 24.04.2021    Apolda / Strukturen im Ehrenamt (verschoben)
07. - 09.05.2021    Bad Sulza / Öffentlichkeitsarbeit
28. - 30.05.2021    Tonndorf / Führung & Führungstechniken
25. - 27.06.2021    Buttelstedt / Systematische Ehrenamtsförderung
09. - 11.07.2021    Bad Berka / Vereinsmanagement- & marketing
17. - 19.09.2021    Magdala / Recht, Versicherung & Integration
08. - 10.10.2021    Mellingen /  Finanzen & Steuern

Die Anmelung erfolgt über die VHS Weimarer Land

Teilnehmende Ehrenamtliche außerhalb der Sportstrukturen erhalten bei einer Teilnahme an 5 von 7 Modulen das Zertifikat „Ehrenamtsmanager“

Bitte achten Sie auf kurzfristige, Pandemie bedingte terminliche Änderungen der Präsenzveranstaltungen.